Vleisches Lust! Der Seitan-Kochkurs

Mein erster Kochkurs zum Thema Seitan ist vorüber! Ich hab viel Input – sowohl Lob, als auch Kritik – bekommen und es hat mir jede Menge Spaß gemacht 🙂

Die Rezepte gibt es hier herunterzuladen: Seitan-Rezepte – wenn ihr Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge habt, schreibt mir gerne übers Kontaktformular.

Übrigens: Drei Kurse gibt es noch in diesem Halbjahr. (mehr …)

Iss doch, was du willst! – Teil 2

Oder: Ist Tiere essen eine persönliche Entscheidung?

Ich möchte euch in diesem Artikel darlegen, warum es keine persönliche Entscheidung ist, was man isst. Außerdem möchte ich zeigen, warum dies nicht nur für mich, sondern universell gilt. Wenn ich falsche Schlussfolgerungen ziehe oder etwas unverständlich ist, könnt ihr jederzeit in der Kommentarspalte meckern 🙂

Disclaimer: Ich habe im ersten (mehr …)

Beziehungen – Teil 3

Ich hab euch ja schon vorgewarnt, dass es noch sehr persönlich wird. Das lässt sich nicht umgehen, wenn man seinen Beziehungsanarchismus öffentlich kundtut. Alles was ich hier aufschreibe, habe ich so oder so ähnlich selbst erlebt.

Mich hat es übrigens auch persönlich sehr viel weitergebracht, über meine Art der Beziehungsführung (und deren (mehr …)

„Nein“ reicht nicht aus?

Normalerweise schreib ich nicht gern über feministische Themen. Nicht weil ich sie nicht interessant oder unterstützenswert finde – ganz im Gegenteil! Die Sache ist die, dass ich einfach zu wenig Ahnung davon hab (und deswegen in der Vergangenheit wenig Fettnäpfchen ausgelassen hab). Über Feminismus schreiben, das können andere wie Ash besser.

Aber (mehr …)

Iss doch, was du willst! – Teil 1

Ändere dein Verhalten und dein Ruf wird folgen, sagte mal ein Freund zu mir. An sich ein kluger Satz – man sollte allerdings hinzufügen, dass der zweite Teil des Satzes sehr lange dauern kann. Vor allem, wenn eine bestimmte Gruppe einen Ruf genießt. Veganer*innen zum Beispiel. Die meisten vegan lebenden Menschen kennen das Thema (mehr …)

Plastik ist böse!?! – Teil 3

Und was ist mit „Bioplastik“?

Bio-Kunststoffe ist ein Sammelbegriff für zwei Arten von Kunststoff:

Salat in Biokunststoff-Verpackung

Verpackung aus Celluloseacetat (pflanzenbasiert)

  • technische Biopolymere werden auf Basis nachwachsender Rohstoffe erzeugt, z.B. aus Molkenprotein. Ob das bei Massenproduktion nachhaltig ist, ist eine andere Frage. Die Forschung ist hier schon fortgeschritten, sodass der Marktanteil in den nächsten Jahren wachsen (mehr …)
Bällebad

Plastik ist böse!?! – Teil 2

Ohne Plastik müssten wir auf Bällebäder verzichten! Stellt euch mal ein Bällebad aus Bällen vor, die aus Metall, Glas oder Holz sind…

Wo sich überall Kunststoffe verbergen – und Alternativen zu Plastik

Schreibtisch

  • 2016-01-02 16.27.24Tastatur: Meine Apple-Tastatur ist aus Aluminium, nur die Tasten und das Innenleben sind aus Kunststoff. Die meisten Tastaturen sind aber durchgängig aus Kunststoff (Duro- (mehr …)